StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  



Austausch | 
 

 Liebe Grüße und Einladung ins "Lady Oscar"-Forum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Die Banshee
Messages from the other side
avatar


Beitrag

Hey ihr,
ich bin "Cara - l'ange de Versailles". Ich weiß nicht, ob der eine oder andere von euch noch oder schon "Lady Oscar" kennt. Und ob das für jemanden von euch oder für jemanden, den ihr kennt, was wäre. Also stell ich es euch einfach mal vor und ihr schaut selbst, ob das was für euch wäre.
Ich lad euch auf jeden Fall herzlich ein!!!




Wilde Rose stolz und frei!
Immer nur sich selber treu!

Lady Oscar, Lady Oscar

Wie ein Mann kann sie fighten,
sie kann fechten und reiten,
Sie lässt Wunder geschehen,
kann Gefahren bestehen,
und bleibt trotzdem immer eine Frau!

Lady Oscar,
wartet immer auf ein neues Abenteuer - will alles wagen...
Lady Oscar,
ganz allein geht sie durch Dunkelheit und Feuer - ohne zu zagen...
Lady Oscar,
was sie will ist immer Wahrheit und Gerechtigkeit
Lady Oscar,
für die Schwachen und die Armen würde sie ihr Leben geben!

Lady Oscar! Lady Oscar!
Mit dem Wind der großen Freiheit in den offenen Haaren...
Lady Oscar! Lady Oscar!
Wie ein Engel, der die welt von Angst und Hass befreit!
Zu jedem Kampf bereit!
Und trotzdem ist sie immer Lady Like.



Unser Forum besteht bereits seit Juli 2009 und es ist noch immer munter und lebendig. Hier bei uns vereinen wir eine kreative Fangemeinde, die gern über den Klassiker der Manga- bzw. Animewelt plaudert, sich über Neuigkeiten rund um "Lady Oscar" informiert und selbst gern zu Stift und Papier greift um eigene Fan-Novellen zu schreiben oder eigene FanArts zu zeichnen.
Ebenso toben sich unsere Mitglieder gern in kleineren Rollenspielen aus oder nehmen an interessanten uns kreativen Wettbewerben und größeren Gemeinschaftsaufgaben teil.
Wer also voller Inspirationen und Plauderlust ist, ist in unserem sehr familär gewordenem Forum immer herzlich willkommen.

Gleichzeitig gibt es bei uns auch eine Rubrik zur wahren Historie Frankreichs und wird stets mit neuem Wissen gefüllt. Wollt ihr noch etwas aus der frz. Geschichte erfahren oder könnte selbst einiges an Wissenswertes beisteuern, bei uns habt ihr dazu jede Menge Platz.

Wir freuen uns über euren Besuch.
Lasst uns doch ein paar liebe Grüße im Gästebuch da. Wir freuen uns immer darüber.
Oder meldet euch gleich an und plaudert mit. Jeder ist bei uns herzlich willkommen.

Liebe Grüße, das Team vom Lady Oscar Forum






Die wahre Geschichte der Ophelia Francoise de Jarjayes

Wir schreiben das Jahr 1760. Fünf Jahre sind vergangen seit die Offiziersfamilie Jarjayes endlich einen Erben bekam. Es waren fünf glückliche Jahre. Doch das Glück trübte sehr bald. Erneut gebar die Mutter der Jarjayes-Kinder einen Jungen. Die Geburt des Kindes war sehr schwer und Madame und das Kind erlagen schon nach wenigen Tagen einem heftigen Fieber und starben. Der langsam alternde General de Jarjayes schien in seiner Trauer zu verbittern. Zugleich ahnte er nicht nicht einmal, dass die Familie bald schon noch viel mehr Leid ertragen muss.
Der Winter hatte wieder in Frankreich Einzug gehalten und seit Tagen hatte es endlich aufgehört zu schneien. Die Zwillinge Oscar und Ophelia liebten den Schnee und tobten wann immer sie konnten zusammen mit ihrem besten Freund, dem Neffen ihrer Amme, André Grandier, im weißverschneiten Garten des Anwesens der Familie de Jarjayes. Zu lange war es auf dem Anwesen ruhige gewesen und doch sollte die Ruhe bald zurück kehren.
In diesem Winter veränderte sich für Ophelia alles was sie kannte und liebte. Oscar erkrankte nach einem durchnässten Spiel im Garten und kämpfte gegen eine schwere Lungenentzündung an. Während der Vater in Versailles seinem schweren Dienst nachging um die Familie ernähren zu können, versuchte Sophie, die inzwischen mehr als nur die Amme der Kinder war, alles um das Fieber des Jungen zu senken. Sie hatte bereits Pascale, den Kutscher, nach Paris geschickt um den treuen Arzt der Familie herbei zu holen.

Doch würde er rechtzeitig kommen?
Würde der Junge, Oscar, die Krankheit besiegen können?
Welches Leid würde die Familie noch erleben und würde die Familie daran zerbrechen oder konnte sie je wieder glücklich werden?
Daten zur Story
* freigegeben ab 16 Jahren (kann aber auch ins FSK18 abgeändert werden, je nachdem wie alt die Mitwirkenden sind)
* Hauptcharaktere unterliegen z.T. dem (C) by Riyoko Ikeda
* Story ist frei nach dem Anime-Klassiker "Lady Oscar - Die Rosen von Versailles"
* jeder kann mitschreiben und seine Ideen einbringen
* keine Mindestpostinglänge
* keine feste Reihenfolge der Poster, wer Ideen hat, schreibt...
* in einem Fluß geschrieben wie eine gewöhnliche Novelle, die nur von einem Autor entstammt




Unser Team
  • Cara l'ange de Versailles (Gründrin)

  • Naina Gibbs (Co.-Admin)

  • Lilly (Regelsführerin)

  • Antoinette84 (Moderatorin)

  • La Rose de Versailles (Moderatorin)

  • Alizée (Moderatorin)
Links

Portal

Forum

Regeln

Mitgliedsvorstellungen

Gästebuch

Daten unseres Forums
* gegründet am 06.07.2009
* weitestgehend jugendfreies Forum mit FSK18-Bereich
* große Rubriken um "Lady Oscar" und "die wahre Historie Frankreichs"
* viele Bereiche für FanWorks geschützt
* größere Gemeinschaftsaufgaben eröffnet
* es finden immer wieder Wettbewerbe und Rollenspiele statt
* größerer off topic-Bereich für Plaudereien und mehr zum Entspannen und Abschalten
* jedes Mitglied kann sein eigenes "Kämmerchen" bekommen, um ein Tagebuch zu führen oder off Topic-Storys zu schreiben
* unser Forum ist sehr familiär



Unser Banner:

Unser Button:


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Liebe Grüße und Einladung ins "Lady Oscar"-Forum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Lady Oscar - Sort d'une Rose
» PS: Ich liebe dich
» Lady Byng Memorial Trophy
» Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt
» Meine grosse Liebe verspielt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fiddler's Green ::  :: Partner :: Sonstiges-