StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  



Austausch | 
 

 Regeln für das Rollenspiel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
The Fiddler
Team Account
avatar


Beitrag


Allgemeines

Wir schreiben grundsätzlich im Präteritum und in der personellen oder der Ich-Erzählweise. Sprich entweder in der dritten Form (Er, Sie , Es) oder als Tagebuch-Form. Wenn ihr andere Schreibstile verwenden wollt könnt ihr aber gerne nachfragen.
Es gibt eine Mindestlänge von 500 Zeichen pro Post, wenn ich ihr das mal nicht schaffen solltest ist das nicht schlimm, es sollte eben nur nicht die Regel sein.
Die Posts sollten jugendfrei sein und das Rating von FSK16 nicht überschreiten. Das heißt es können zwar sexuelle Andeutungen gemacht werden, es darf aber nicht zum Akt kommen. Ebenso sind keine starken Gewaltakte oder Gewaltverherrlichung verboten. Gerade bei Vampir-Rollenspielen ist es aber natürlich schwer mit dem letzten Punkt, deswegen drücken wir hier auch eher ein Auge zu. Sobald keine Gedärme fliegen geht das schon in Ordnung.
Für die anderen eröffne ich gerne einen FSK18 Thread wo ihr euch austoben könnnt. Alles ist dort natürlich auch nicht erlaubt, dazu zählen Vergewaltigung, Diskriminierung realler Minderheiten, Kinderpronografie und Inzest. Das ist im gesammten Forum streng verboten und sollte mir das einmal unter die Augen kommen fliegt derjenige!
Eine angemessene Umgangssprache wäre angebracht, Beileidigungen sind nur erlaubt wenn sie sich rein auf das Inplay beziehen. Smileys und Sternchen (*) gehören nicht ins Inplay.
Alles was nicht zum Post gehört bitte deutlich kennzeichnen.
Ihr dürft so viele neue Szenen eröffnen wie ihr wollt, bitte bedenkt aber das ihr sie auch alle bespielen müsst.
Fremdlenken ist streng verboten, außerdem dürft ihr euren Charakter nicht plötzlich neue Fähigkeiten geben.
Wir spielen nach dem Szenenspielprinzip.
Und was soll das sein?:
 

Die Charaktere

Da sich in Fiddler's Green Vampire aus der ganzen Welt treffen gibt es dementsprechend viele verschiedene Rassen (wenn ihr also gerne einen Aswang oder einen Penanggalan). Grundsätzliches ist das alle Vampire menschliches Blut trinken und das "Reinblüter" keine besonderen Kräfte haben. Manche bilden sich zwar etwas darauf das sie durch ihre Abstammung bessere Vampire sind, aber das stimmt nicht. Unter Blusaugern gibt es kein Senat, Politik oder Monarchie. Sie sind ein wildes, dekadentes Völkchen. Eure Fähigkeiten führt ihr bitte in euren Steckbrief unter Stärken und Schwächen auf. Hier müsst ihr natürlich darauf achten dass das Verhältnis sich aufwiegt und das unsere Vampire keine Übermenschen sind. Natürlich glitzern sie auch nicht ;-)
Ein Werwolf entsteht wenn ein Vampir mit einem Menschen die Bluttaufe vollzogen hat (sprich, sie haben Blut ausgetauscht). Bis der Gebissene stirbt (und zum Vampir wird) ist er ein Werwolf und verwandelt sich immer bei Vollmond in seine tierische Gestalt. Es ist also eine Art Zwischenstufe von Vampir und Mensch. Deswegen sind die meisten Werwölfe auch gut gestellt mit den Vampiren. Auch wenn es Exemplare gibt die sich mit ihrem Schicksal noch nicht abgefunden haben.
Charaktere aus Bücher, Filmen und Serien sind grundsätzlich nicht erlaubt, es sei denn ihr passt ihn an das Rollenspiel an
Es sind nur gezeichnete und animierte Avatar-Personen erlaubt. Schaut einmal bei der Liste mit verbotenen Charakteren vorbei und wenn ihr die Möglichkeit habt fragt bei dem Künstler nach ob ihr das Bild verwenden dürft (das gilt besonders für Bilder von Deviantart). Bei Anime-Figuren sollte es im Allgemeinen keine Schwierigkeiten geben.
Eure Charaktere dürfen Begleiter haben, das können Tiere sein oder Kinder im Alter von bis 5 Jahren. Wird das Kind älter muss es als eigenständiger Charakter gespielt werden, bis dahin wird es von einem anderen Charakter einfach mitgespielt. Begleiter sind im Steckbrief zu erwähnen.
Wo wir zu einem anderen Punkt kommen: Durch das breite Zeitfenster ist es möglich das eure Charaktere Kinder bekommen. Bei Menschen und Werwölfen sind die normalen 9 Monate und Alterung einzuhalten. bei Vampiren kann das je nach Rasse variieren. Alle Kreuzwesen sind möglich.
Menschen können zu Vampiren werden, es gibt verschiedene Möglichkeiten aber die klassische Variante ist das Austauschen von Blut. Wie lange sich euer Charakter in der Zwischenphase befindet (Werwolf) ist euch überlassen.
Die Kleidung und der Wohnort müssen zu euer Vergangenheit passen. Ein Waisenkind kann sich normalerweise keine teure Penthousewohnung leisten.
Kämpfe und Waffen sind erlaubt (bei den Waffen aber bitte nicht übertreiben und realistisch bleiben) aber haltet euch im normalen Play an die FSK16-Regel.
Unverwundbare und Unbesiegbare Charaktere sind verboten, ebenso solche die übertriebene Fähigkeiten haben. Gedankenlesen und Manipulation sind ebenfalls verboten da dies in den Bereich Fremdlenken gehen würde. Töten ist ohne Erlaubnis des Betroffenen streng untersagt!
Jeder Spieler darf sich bis zu drei Charaktere erstellen. Ab dem vierten bedarf es der Erlaubnis eines Admins. Natürlich sollte man die Zeit aufbringen auch wirklich alle Charaktere spielen zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Regeln für das Rollenspiel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» [Regeln] Rollenspiel-Regeln
» Netiquette & weitere Regeln für das Forum
» Regeln des Wettbewerbs
» die Regeln einhalten ?
» Eine Rollenspiel-Weihnachtsgeschichte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fiddler's Green ::  :: News und Regeln :: Regeln-